· 

Saisonstart der Bundesliga Teams

PSVBG Salzburg 1. Bundesliga Damen und 2. Bundesliga Herren zum Saisonstart 2021 auswärts bei TI Innsbruck und UNIONvolleys Bisamberg. Gleich am Sonntag starten beide Teams in der 2. Runde im österr. Cup. Die Damen in Oberndorf gegen TVO Oberndorf um 17.30 in der Stadthalle und die Herren im ULSZ Rif um 16.30 gegen Wolfurt.

 

Innsbruck ist zum Start der 1.Bundesliga Damen der Schauplatz für die  PSV Girls. „Mit Spielfreude und Entschlossenheit werden wir Samstag auflaufen, um erfolgreich zu sein. Der Saisonstart ist dieses Jahr, mit den vielen Auflagen und Bestimmungen etwas Besonderes. Ein auf einigen Positionen neu formiertes Team, hat seit 7 Wochen intensiv trainiert und an der Form und Stabilität gearbeitet. „Alle freuen sich, dass wir wieder starten. Etwas Ungewissheit über die Stabilität und Stärke der Bundesligateams gibt es am Anfang einer langen Saison noch. Viele Mannschaften haben sich neuformiert, den Kader stark verändert und wollen zeigen, dass sie in der Liga bestehen können. Auswärts gegen den 4. der letzten Saison zu starten ist keine leichte Aufgabe, aber wir nehmen die Herausforderung an“. so Cheftrainer Ulrich Sernow.

 

Die Herren in der 2. Bundesliga starten nach einer sehr langen Corona Pause (11 Monate) mit sehr viel Willen, Freude und Emotionen in die neue Saison. Das Team um Trainer Carsten Seith und Neo Coach Ingrida Schweiger haben das Team sehr gut vorbereitet und wollen nun zeigen was in ihnen steckt. „Nach so einer langen Spielpause will jeder der Burschen besonders gut spielen. Wir werden sehen was wir in Bisamberg erreichen können und alles für den Sieg geben“ so Coach Carsten Seith.

 

Nach einigen wirtschaftlichen, organisatorischen, sportlichen Problemen und sehr viel Arbeit in den letzten 4 Monaten, lief die Vorbereitung auf die kommende Saison 2021/22 im Training gut ab. Testspiele zeigten dem Team das vorhandene Potential und wo noch gearbeitet werden muss. Bei den Damen wird ein kleiner aber feiner Kader nun die harte Saison in Angriff nehmen und um das große Ziel – obere Play Off – in jedem Spiel kämpfen.

 

Ein tolles Zeichen gibt es bereits jetzt nach der Covid Pause vom Nachwuchs. Eine riesengroße Anzahl an Neuanmeldungen im weiblichen, wie männlichen Bereich stellt die Vereinsleitung fast vor Probleme. „ Noch müssen wir keine NachwuchsspielerInnen ablehnen. Aber unsere Kapazität an ÜbungsleiterInnen, Hallenzeiten und finanziellen Möglichkeiten ist schon sehr angespannt und stellt an uns große Herausforderungen“ so Nachwuchskoordinatorin Julia Ljubic

 

Samstag 25.09.2021

1.Bundesliga Damen: TI Innsbruck - PSVBG Salzburg, 25.9.2021, 

16.30 USI Innsbruck

2. Bundesliga Herren: Bisamberg – PSVBG Salzburg, 25.9.2021, 

18.30 Bisamberg

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hartmannweg 4a

5400 Hallein/Rif

MAIL: office@volleyball-sbg.at

Öffnungszeiten

MO.-FR.                      10:00 - 20:00

SA.                              10:00 - 20:00 

SO.                              10:00 - 20:00