PSVBG Salzburg verliert knapp gegen SG VB NÖ Sokol Post

By Februar 22, 2019Startseite

PSVBG Salzburg 1. Bundesliga Damen lieferten auswärts beim Serienmeister Sokol ein Spiel mit Volleyball-Extremen.

Wien ist in der Damenbundesliga der erfolgreichste Club der letzten Jahre und erreichte bisher die Marke von 25 Cup-Titeln und 51 Meister-Titeln. „Mit Demut und Unentschlossenheit werden wir Samstag nichts erreichen“. Dieses Motto und eine taktisch überragende Leistung zeigten die PSV Girls mit Spielstart und überrollten den Ex- Meister im 1. Satz. Der 2. Satz kam dann genau umgekehrt und wie stellte auf 1:1. Im 3. Satz entwickelte sich dann ein Volleyballkrimi auf höchstem Niveau, den die PSV Damen bis zum 24:22 absolut offen halten konnten. Der Endkampf war umstritten und am Ende gewann Wien diesen Satz glücklich mit 26:24. Danach war leider die Salzburger Mannschaft zu unkonzentriert und der Sieg ging 3:1 nach Wien.

„Gegen die favorisierten Wienerinnen haben wir mit viel Siegeswillen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung über 2 Drittel des Spiels eine Klasse-Leistung gezeigt, aber am Ende des 3. Satzes vergessen uns dafür zu belohnen. Jetzt gilt es am kommenden Samstag gegen Graz diese Leistung über das ganze Spiel zu halten, um uns mit einem Sieg, den 4. Platz zurück zu holen. Daran müssen wir glauben und alle Zweifel aus dem Weg räumen“, so Trainer Ulrich Sernow.

„Wir können gegen Graz befreit, mutig aufspielen und versuchen, mit unseren Stärken Druck auf die Gastgeberinnen auszuüben. „Wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Das werden wir uns am kommenden Samstag im Rif zum Motto nehmen“, erklärt Kapitänin Ingrida ZauereNun gilt es sich für die bevorstehende Play Off Stabilität, Wettkampfhärte und ein Erfolgserlebnis zu erarbeiten. Dieses Ziel erfordert sehr viel Einsatzkraft, Motivation, Leistung und Teamgeist von jeder einzelnen Spielerin.

PSVBG
       Home  Facebook   Instagram  Twitter
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr dazu unter DATENSCHUTZ

Ändern der Cookie-Einstellungen.
Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden. Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Schließen