1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer
  • Bundesliga Damen und Herren
Previous
Next

Home

Zweites Volley Doppel der Damen und Herren

Dieses Wochenende treten die PSVBG Damen am Samstag den 3.02.2018 um 20:00 Uhr im Rahmen des 2. Volley-Doppels 2018 gegen die ASKÖ Linz/Steg im ULSZ Rif an. Nach Post Wien, UVC Graz ist Linz/Steg das 3. Topteam der AVL Woman League, gegen das unsere PSV Girls innerhalb von 3 Wochen antreten müssen. Viel Kraft, Motivation und Teamgeist ist da bei jeder einzelnen Spielerin gefragt, um an das siegreiche Spiel gegen Post Wien anzuknüpfen.

„Es wird das 3. sehr schwere Spiel, wo wir den Glauben an den Sieg, die nötige Lockerheit und taktische Lösungen finden müssen, um siegreich zu sein. Linz/Steg gehört in dieser Saison zu den 4 Topteams der Liga. Für jeden Punkt werden sie uns sicher alles abverlangen. Ein weiteres Spitzenspiel auf das wir uns sehr freuen“, so Trainer Ulrich Sernow.

 

 

„Der Auswärtssieg gegen Wien hat uns gezeigt, dass wir bei 100% unserer Leistung mit diesen Teams mithalten können. Wir brauchen eine tolle Stimmung in der Heimhalle, damit wir Linz beeindrucken können und uns selbst zu 120% unserer Leistung puschen“, so Hauptangreiferin Kathrin Bruckmoser.

 

Unsere Herren spielen vorher um 17.30 Uhr gegen hotVolleys2 deren Mannschaft jung und schlagkräftig ist. Sonntag empfängt das Herrenteam dann St. Pölten um 11.00 Uhr im ULSZ Rif, gegen die sie auswärts nur ganz knapp unterlegen waren.

 

„Wir haben die letzten 2 Siege zu Hause sehr genossen. Nun wollen wir natürlich auch gegen hotVolleys und St.Pölten Siege feiern“, so Trainer Sinisa Radovic. Noch lebt bei klaren Siegen die Chance auf den ersehnten 4.Tabellenplatz und damit die Chance auf die Meisterplayoff.

 

Spielplan 1. Bundesliga Damen:

 

Samstag 3.2. 2018 PSVBG vs. Linz/Steg um 20:00 Uhr im ULSZ Rif

 

Spielplan 2. Bundesliga Herren:

 

Samstag 3.2. 2018 PSVBG vs. hotVolleys 2 um 17:30 Uhr im ULSZ Rif

 

Sonntag 4.2.2018  PSVBG vs. St.Pölten um 11:00 Uhr im ULSZ Rif

 

Sponsoren



































Partner















Förderer