1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer
  • Bundesliga Damen und Herren
Previous
Next

Home

Damen feiern ungefährdeten Sieg gegen Hartberg

Die PSV Girls konnten sich am Freitag gegen Harberg mit einem klaren 3:0 Sieg, Selbstvertrauen für das letzte Spiel am 16.12. gegen Schwertberg holen.

„Wir haben in den letzten Wochen hart trainiert, hatten leider einige Ausfälle durch Krankheit und Verletzungen. Es war sehr wichtig uns mit einem Sieg für die harte Arbeit der letzten Wochen zu belohnen und für das letzte Spiel 2017 Selbstvertrauen zu holen. Gegen Hartberg waren wir in allen Belangen überlegen und haben das Spiel bis zum Ende durchgehalten ohne größere Probleme zu bekommen“, so Trainer Ulrich Sernow.

 

 

„Wir wollten Hartberg schlagen und die nächsten Punkte anschreiben. Das ist uns gut gelungen und hilft uns als Team wieder neues Vertrauen aufzubauen“, so Kapitänin und Zuspielerin Anna Lisa Engelhart.

 

Der Kampf um einen Platz im oberen PlayOff ist noch nicht beendet.

 

PSVBG Salzburg - TSV Hartberg,   3:0 (12,14,11)

 

Scorer: Hill 16, Bruckmoser 9, Zauere 9

 

 Am 16.12.2017 starten wir dann mit dem „Weihnachtsdoppel“ im ULSZ Rif in die letzten Heimspiele im Jahr 2017 und freuen uns auf unsere Fans in der Halle zu! Neben einem weihnachtlichen Outfit der Halle, wird es für die Fans tollen Volleyball und einige neue Aktionen geben! Es wird zum Beispiel ein Citroen C3 Aircross vom Autohaus Wirnsberger in der Halle zu bewundern sein und ein Zuschauer kann ein gratis Wochenende mit dem C3 inkl. vollem Tank gewinnen.

 

Sponsoren



































Partner















Förderer