H1: ATSV Atterseevolley Lenzing – PSVBG Salzburg

By Oktober 18, 2019Startseite

Spielbericht: ATSV Atterseevolley Lenzing – PSVBG Salzburg

Meine Damen und Herren, wir verkünden es voller Stolz: ES GEHT WIEDER LOS. Die nervöse Anspannung in der Kabine, die Emotionen während des Spiel und natürlich auch die sagenumwobenen Spielberichte des PSVBG Salzburgs.


Die Saison startete gleich mit einem absolutem Leckerbissen. Die Oberösterreicher werden von niemand geringerem als dem ehemaligen Trainer der Salzburger Herren gecoacht. Der PSVBG findet sich nach vier Abgängen von Leistungsträgern noch in der Findungsphase.


Im ersten Satz spielten die Männer auf als gebe es kein Morgen. Der starken Serviceleistung hatten die Jungs vom Attersee nichts entgegenzusetzen und so wurde der Satz deutlich mit 25:13 gewonnen. In den zwei kommenden Sätzen schaltete das Heimteam, angefeuert von einem furiosen Publikum, zwei Gänge höher. Die Salzburger verloren den Faden und besiegten sich mehr oder weniger selbst (25:22 25:17). Die Hoffnung schien beim Spielstand von 21:24 im vierten Satz schon fast verloren, doch mit einer atemberaubenden Teamleistung hielt sich der PSVBG im Spiel und erzwang einem fünften Satz. (24:26)

Die treuen Fans wissen bereits was jetzt folgen sollte. Die Salzburger zeigten ihren unbändigen Siegeswillen, der sich in Kombination mit dem Momentum aus dem vierten Satz, zu einer unaufhaltsamen Macht entwickelte. Der Satz wurde schlussendlich souverän mit 15:9 entschieden.

Im Allgemeinen ist die Leistung zwar noch ausbaufähig aber für das erste Spiel schon recht ansehnlich. Wir sind motiviert für die kommenden Herausforderungen und freuen uns auf eure Unterstützung bei den Heimspielen.

PSVBG
       Home  Facebook   Instagram  Twitter
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr dazu unter DATENSCHUTZ

Ändern der Cookie-Einstellungen.
Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden. Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Schließen