Ulrich Sernow

By März 28, 2018

ULRICH

SERNOW

Trainer

Jahrgang: 1958

Nationalität: Deutsch

Funktion: Obmann, Cheftrainer 1. Bundesliga Damen

Im Verein: seit 1990

Beruf: Vertragslehrer am IffB Salzburg

Werdegang: Seit 2004 Manager/Cheftrainer/sportlicher Leiter PSV Salzburg Volleyball, seit 2009 Manager/Cheftrainer Damen PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg

Studium: Studium der Sportwissenschaften an der DHfK Leipzig
Abschluss als diplomierter Sportwissenschaftler im Mai 1987
Zusätzliches Spezialgebiet Sportart Volleyball als Trainer
Deutsche Trainer A-Lizenz für Volleyball seit 1988
Österr. Trainer A-Lizenz seit 1993

Sportliche Tätigkeit: Von 1975 bis 1987 Leistungssportler beim TSC – Berlin im Volleyball
155 Länderspiele im Volleyball für die DDR
Kapitän DDR Nationalteam 1983-1987
Weltmeisterschaftsteilnehmer 1978,1982
Europameisterschaftsteilnehmer 1979,81,83,85,87

Berufliche Erfolge: 1987-1990 Chef-Trainer Volleyballnationalmannschaft der DDR, Herren (9.Platz EM 1989, 5.Platz B-WM 1990)
1990-2003 sportl. Leiter und 1. Bundesligatrainer beim Volleyball Club Salzburg (Herren)
Meister 1995, Cupsieger 1993/95, Vizemeister 1992/93/94/96/97/98/99/2000
3.Platz ÖM 2001, 2002, 2003
Europacupteilnehmer seit 1992
Champions-League 1996
Top Team Cup Viertelfinale 2001
1992 1.Trainer des Volleyballjuniorenteams Österreichs
1993-1994 1.Trainer des Volleyballherrenteams Österreichs
2000–2003 1.Trainer des Volleyballherrenteams Österreichs
2003-2004 1.Trainer des VTT Innsbruck Cupsieger 04
3.Platz Top Team Europacup
Qualifikation Champions-League Vizemeister
seit 01.08.2004 Cheftrainer /sportlicher Leiter des PSV Salzburg
seit 2009 Cheftrainer Damen PSV Salzburg
2010 österr. Meister U17w und Vizemeister U19w
2010 Meister 2.Bundesliga w
2011 Meister 2.Bundesliga w
2012 Aufstieg 1.Bundesliga w
2012-2018 1. Bundesliga w
2016/17 Europacup – Challenge Cup Damen

PSVBG
       Home  Facebook   Instagram  Twitter
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr dazu unter DATENSCHUTZ

Ändern der Cookie-Einstellungen.
Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden. Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Schließen