30 Jahre Uli Sernow

By April 1, 2020Startseite

Uli wir wollen uns an dieser Stelle bei dir bedanken. Deine Arbeit und dein Einsatz für den österreichischen Volleyball ist unvergleichlich. Ohne dich wäre der Salzburger Volleyball niemals dort wo er jetzt ist. Nicht nur als Obmann und als Cheftrainer, sondern auch menschlich bist du ein Fels in der Brandung.
Worte können eigentlich nicht beschreiben, wie dankbar wir sind. Nichtsdestotrotz, vielen Dank für dein nicht enden wollendes Engagement der letzten Jahrzehnte, wir hoffen dich noch lange an unserer Seite zu haben!

„Mein 30ig jähriges Volleyballjubiläum in Salzburg habe ich mir etwas anders vorgestellt. Am 9. August 1990 bin ich nach Salzburg gekommen, habe 30 Jahre als Cheftrainer „täglich“ zur Verfügung gestanden, viele Erfolge gefeiert und zusätzlich seit nun mehr 15 Jahren als Obmann und Manager des Vereins, sehr viel Verantwortung zu tragen. Mein Ehrgeiz und mein Herz für unseren Sport ist weiter sehr, sehr groß und ich hoffe, das uns möglichst alle Sponsoren, Förderer in dieser schwierigen Phase weiter unterstützen und helfen, den Sport für alle unsere Kinder, Jugendlichen bis hin zu den Kampfmannschaften am Leben zu halten. Momentan hört man täglich sehr viel von Zusammenhalt, Solidarität, gegenseitiger Hilfe! Nun müssen wir das gemeinsam in der Praxis beweisen und trotz eigener Probleme andere und den Sport unterstützen. Vielen Dank an alle für ihre Unterstützung, ihren Einsatz und die gezeigten Leistungen der letzten Monate, Jahre und vor allem kommt gut über diese schwierigere Zeit“, so
Obmann & Cheftrainer Ulrich Sernow.

View this post on Instagram

Uli wir wollen uns an dieser Stelle bei dir bedanken. Deine Arbeit und dein Einsatz für den österreichischen Volleyball ist unvergleichlich. Ohne dich wäre der Salzburger Volleyball niemals dort wo er jetzt ist. Nicht nur als Obmann und als Cheftrainer, sondern auch menschlich bist du ein Fels in der Brandung. Worte können eigentlich nicht beschreiben, wie dankbar wir sind. Nichtsdestotrotz, vielen Dank für dein nicht enden wollendes Engagement der letzten Jahrzehnte, wir hoffen dich noch lange an unserer Seite zu haben! . – . „Mein 30ig jähriges Volleyballjubiläum in Salzburg habe ich mir etwas anders vorgestellt. Am 9. August 1990 bin ich nach Salzburg gekommen, habe 30 Jahre als Cheftrainer „täglich“ zur Verfügung gestanden, viele Erfolge gefeiert und zusätzlich seit nun mehr 15 Jahren als Obmann und Manager des Vereins, sehr viel Verantwortung zu tragen. Mein Ehrgeiz und mein Herz für unseren Sport ist weiter sehr, sehr groß und ich hoffe, das uns möglichst alle Sponsoren, Förderer in dieser schwierigen Phase weiter unterstützen und helfen, den Sport für alle unsere Kinder, Jugendlichen bis hin zu den Kampfmannschaften am Leben zu halten. Momentan hört man täglich sehr viel von Zusammenhalt, Solidarität, gegenseitiger Hilfe! Nun müssen wir das gemeinsam in der Praxis beweisen und trotz eigener Probleme andere und den Sport unterstützen. Vielen Dank an alle für ihre Unterstützung, ihren Einsatz und die gezeigten Leistungen der letzten Monate, Jahre und vor allem kommt gut über diese schwierigere Zeit“, so Obmann & Cheftrainer Ulrich Sernow.

A post shared by PSVBG Salzburg (@psvbg_salzburg) on

PSVBG
       Home  Facebook   Instagram  Twitter
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr dazu unter DATENSCHUTZ

Ändern der Cookie-Einstellungen.
Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden. Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Schließen