2 Bundesliga Herren gewinnen auswärts gegen HIB Liebenau

By April 8, 2019Startseite

Gamereview: 2. Bundesliga – SSV HIB Liebenau vs. PSVBG Salzburg 1:3 (20:25 | 26:24 | 19:25 | 20:25)

Man summiert die zwei Variablen „Tabellenführer“ und „Auswärtsspiel“ und das Ergebnis zeigt deutlich, dass die Partie gegen Liebenau sicherlich alles andere als ein Honigschlecken werden sollte. Die Grazer empfingen die Salzburger Männer bei saunaähnlichen Temperaturen. Bereits nach wenigen Punkten mussten die Steirer verletzungsbedingt umstellen. Der Grazer Leistungsträger Pekar landete nach einem Angriff ungeschickt und schied verletzt aus dem Spiel aus. Wir wünschen an dieser Stelle baldige Besserung!

Die stark besetzten Steirer konnten den Ausfall jedoch kompensieren und die Partie entwickelte sich zu dem erwarteten hochklassigen Schlagabtausch. Im ersten Satz gelang es dem PSVBG in der entscheidenden Phase besser aus schwierigen Situationen zu punkten. Dadurch konnte der erste Satz mit 25:20 gewonnen werden.

Der zweite Satz gestaltet sich ähnlich, jeder Punkt wurde umkämpft als ging es um den Champions-League Titel, die Liebenauer zogen das Tempo an und fanden besser ins Spiel. Es gelang ihnen den Satz knapp mit 26:24 zu entscheiden. Doch ab diesem Zeitpunkt sollte die Stunde der Mozartstädter schlagen. Die zwei Außenangreifer Sernow und Leitner bombardierten die Grazer mit zahlreichen schallendenden Angriffen. In Kombination mit den Diagonalangreifern Rehrl bzw. Holzner eine wahrlich tödliche Kombination in der Offensive.

Der dritte Satz wurde klar mit 25:19 für Salzburg entschieden. Auch im vierten Satz spielten die Männer aus der Festung zu Rif mit das beste Volleyball der Saison. Der Block stand wie die chinesische Mauer, die Defensivabteilung zog die Bälle wie Magneten an. Gleich zu Satzbeginn wurde sich ein Vorsprung erarbeitet, der bis zum Satz- bzw. Spielgewinn nicht mehr abgegeben wurde. (25:20) Genau das ist eine Qualität, die sich die Salzburger während der langen Saison hart erarbeitet haben: Eiskalte Souveränität, selbst bei saunaähnlichen Temperaturen in der Halle.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!

Euer Bernhard Richer

PSVBG
       Home  Facebook   Instagram  Twitter
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies.

Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr dazu unter DATENSCHUTZ

Ändern der Cookie-Einstellungen.
Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden. Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Schließen